Reit- und Fahrverein Eckolstädt e.V.
Reit- und Fahrverein Eckolstädt e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Herzlich willkommen zum Frühlings-Reitturnier

vom 23. – 24. April 2016

 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:

 

Der Tradition folgend, veranstaltet der Reit- und Fahrverein Eckolstädt auch dieses Jahr wieder sein Frühlings-Reitturnier in der Reithalle in Eckolstädt an der Wilsdorfer Straße 123.

 

Insgesamt stehen 7 Dressurprüfungen am Samstag und 10 Springprüfungen am Sonntag auf dem Programm. Wir werden die knapp 350 Starts von den Reitern aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen und Bayern an den 2 Tagen zu sehen bekommen.

 

Seit Monaten hat Team um Cheforganisator Rolf Heß alle Hände voll zu tun, damit das Event reibungslos verläuft - die Ausschreibung wurde erstellt, die Richter sind eingeladen und aktuell läuft die Nennfrist für die Reiter.

 

Für das leibliche Wohl sorgen sich wie immer unsere fleißigen Eltern und Mitglieder des Reitvereines. Die Kaffeestube bietet vom belegten Brötchen über Pommes hin zu selbst gebackenem Kuchen ein reichhaltiges Speisenangebot und natürlich die Getränke an. Zur Mittagszeit wird Leckeres vom Grill angeboten.


Am Samstag früh geht es zeitig los: bereits um 8:00 Uhr starten die Junioren in der Dressur der Klasse E. Gegen 10:00 Uhr stellen sich dann die jungen Dressurpferde in der Dressurpferdeprüfung Klasse A vor, einer Spezialprüfung speziell für den talentierten Pferdenachwuchs, bei dem die Rittigkeit und die Ausstrahlung eines Dressurpferdes bewertet werden.

Anschließend werden die beiden L-Dressuren –geritten auf Trense und auf Kandare – stattfinden, bevor gegen 17.30 Uhr der Höhepunkt unseres Dressur-Tages zu sehen ist, wenn die Reit-Profis in der M*-Dressur starten.

 

Auch der Sonntag lässt uns keine Zeit zum Ausschlafen: ebenfalls ab 8:00 Uhr starten die Junioren in dem Stilspringen der Klasse E, die Reiter werden ab 08:30 Uhr ihren Springwettbewerb der Klasse E nach Fehlern und Zeit austragen. Danach folgt um 09:15 Uhr der erste Höhepunkt des Sonntages: die Wertungsprüfung zum „BaSu-Cup 2016“ für die talentierten Thüringer Nachwuchsspringreiter - ein Stilspringen der Klasse A**. Das Finale des von der BaSu Mineralfutter und Heimtierspezialitäten ausgetragenen Stilspringens der Klasse L findet dann zu unserem Reitturnier vom 26.-28. August auf dem Reitplatz statt. Hierzu müssen sich die Teilnehmer nun mit einer Wertnote von mind. 5,0 qualifizieren.

Die jungen Nachwuchsspringpferde werden ab 10.00 Uhr in den beiden Springpferdeprüfungen der Klasse A* und A** ihr Können unter Beweis stellen. Nahtlos geht es dann mit den A* und A** Springen weiter, das L-Springen wird ab 15:30 Uhr zu sehen sein. Die letzte Springprüfung und Abschluss-Höhepunkt für unser Frühlingsturnier startet um 17:00 Uhr mit dem M* Springen für die Profi-Springreiter. Sie werden ihren Sieger im anschließenden spannenden Stechen küren.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen uns schon jetzt gutes Wetter.

Auf ein erfolgreiches Turnierwochenende!

 

 

"Wer nie im Morgentau
Auf leicht behuftem Pferde die Welt durchstreift,
Weiß nichts um des Lebens höchstes Glück."

 

- Unbekannt -

 

     

3-Tages-Reitturnier mit Landesbesten-Ermittlung

der Thüringer Spring- und Dressurreiter Ü 40

vom 14. – 16. August 2015

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Landesbesten:

 

Landesmeisterschaft der Thüringer Springreiter in Bad Liebenstein

16.-19.07.2015

 

Herzlichen Glückwunsch....

 

Hannah Kötschau und ihre "Dahlia" wurden in der Children-Tour - einer für 11-14 jährige Reiter ausgeschriebene Wertung Dritte. Sie ritt am Freitag ein Stilspringen der Klasse A**, am Samstag ein Stil-Springen der Klass L und am Sonntag im strömenden Regen ein nach Fehlern und Zeit ausgetragenes L-Springen.

 

Christopher Heß konnte mit seiner Stute "Tamina" den Vize-Meistertitel mit einem einzigen Punkt Unterschied zur amtierennden Landesmeisterin Laura Henning erkämpfen. Er ritt am Freitag ein Sil-Springen der Klasse L, am Samstag ein L-Springen und am Sonntag ein M*-Springe. Mit dem Hengst "Lorgos" rangierte er in der Landesmeister-Wertung auf Platz 7.

 

Herzlichen Glückwunsch....

 

Hans Meier wurde am 28. September 2014 in Buttstädt mit seinem "Donnerlittchen" Landesbester Thüringer Dressurreiter Ü 40.

 

 

 

 

 

 

3-Tages-Reitturnier in Eckolstädt vom 29. - 31.August 2014

 

 

Danke....Danke....Danke.....

 

 

 

Am Wochenende vom 29. - 31.8.2014 waren die besten Reiter aus Thüringen, Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt für 3 Tage besten Springsport in Eckolstädt.

In insg. 21 Prüfungen konnten sie um die Wette reiten.

 

Die Vereinsmitglieder und helfenden Eltern standen mit selbst gebackenem leckerem Kuchen und Getränken bereit. Für leckeres vom Grill und für die Mittagsversorgung (Rouladen und Klöße sorgte die Fa. Helmich aus Zottelstedt.

 

Unsere Parcoursmannschaft, die Freiwillige Feuerwehr Eckolstädt und die Muttis am Eintritt haben einen tollen Job gemacht.

 

Ein Dank auch an den Wettergott - bis auf Sonntag-Früh stand er mit einem Sonne-Wolken-Mix und angenehmen Reit-Temperaturen an unserer Seite.

 

Die Fotos findet Ihr unter "Bilder" und die Ergebnisse findet Ihr hier:

 

 

 

 

 

 

presseliste mit sponsoren.pdf
PDF-Dokument [33.0 KB]

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch....

 

Kristin Heyl wurde am 24. August 2014 in Utenbach Kreismeisterin der Springreiter im Weimarer Land.

 

Kristin und ihre Erfolgsstute California haben in den letzten Jahren viele Preisschleifen mit nach Hause nehmen können. 

 

Auch konnten wir den Sparkassen-Cup für uns entscheiden - Virginia-Patricia Arlt konnte sich durch 2 gute Ritte den Gesamtsieg sichern. Mit ihrer Daisy wuchs sie über die Jahre richtig gut zusammen. Auch Beatrix Gwinner hatte mit ihrer Stute Celebration einen guten Lauf - dies reichte zum 3. Platz im Cup der Sparkasse Mittelthüringen.

 

Ihr Mädels - macht weiter so....

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch....

 

Christopher Heß wurde am 22. Juli 2014 in Bad Liebenstein Landesmeister der Thüringer Springreiter.

 

Chris und seine Stute Samba waren voriges Jahr noch Vize-Meister und konnten nun ihre Erfolgsserie mit dem Titel weiter fortsetzen. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Hofmann, der Chris Samba zur verfügung stellt und an seinen Vater Rolf, der ihn täglich bei Wind und Wetter trainiert.

 

Chris - mach weiter so....

 

 

"Wer nie im Morgentau
Auf leicht behuftem Pferde die Welt durchstreift,
Weiß nichts um des Lebens höchstes Glück."

 

- Unbekannt -

 

NEU: Ihr findet uns jetzt auch auf Facebook

Das schönste Hobby der Welt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitverein Eckolstädt e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.